Verkehrsrechtsforum.de

Bußgeldcheck

Wehren Sie sich gegen Ihr Bußgeld!

Lassen Sie Ihren Bußgeldbescheid überprüfen!

Lassen Sie Ihren Bußgeldbescheid von ausgewiesenen Bußgeldexperten überprüfen. Ein Fachanwalt für Verkehrsrecht überprüft in enger Zusammenarbeit mit Sachverständigenexperten Ihren Bußgeldbescheid auf Herz und Nieren und sagen Ihnen fundiert, was gegen den Bußgeldbescheid unternommen werden kann.

 

So einfach gehts:

  • Schicken Sie Ihren Bußgeldbescheid/ Anhörungsbogen an die Rechtsanwälte RPP
  • per Post an RPP, Hermannstr.1, 32756 Detmold
  • per Fax an 05231/308 1414
  • per Email an pott@rpp.de
  • oder rufen Sie einfach an unter 05231/ 308140
  • Nach Eingang des Bußgeldbescheides erfolgt unverzüglich ein Rückruf bzw. eine Rück-Email. Es wird dann das weitere Vorgehen mit Ihnen abgestimmt. Bis hierhin entstehen Ihnen keinerlei Kosten!
  • In dem Gespräch/Email werden je nach Erfolgsaussicht die voraussichtlichen Kosten mit Ihnen abgeklärt. Falls eine Rechtsschutzversicherung besteht, können sämtliche Kosten mit dieser abgerechnet werden.
 

Was ist zu beachten!

  • Geben Sie Ihre Telefonnummer/Emai-Adresse für eine Rückmeldung an.
  • In einer ersten kostenfreien Rückmeldung wird das weitere Vorgehen besprochen.
  • Falls Sie nach der ersten Besprechung keine Überprüfung/Vertretung wünschen, entstehen Ihnen keinerlei Kosten!

P.S.: Bitte beachten Sie!

Ein Bußgeld kann gravierende Folgen nach sich ziehen. Hohe Geldstrafen, Punkte in Flensburg, Fahrverbot oder Entziehung der Fahrerlaubnis mit anschließender MPU! Eine -im Fall einer Rechtsschutzversicherung ohne Selbstbeteiligung- kostenlose Überprüfung lohnt sich immer!